HNO Facharztpraxis
Dr. med. Ralph Eisenberg

Ästhetische Medizin

Seit 2008 arbeitet Dr. med. Ralph Eisenberg (Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde) mit zwei unterschiedlichen Methoden zur ästhetischen Faltenbehandlung im Gesichtsbereich: Botulinumtoxin und Hyaluronsäure (auch „Filler“ genannt).

Dr. R. Eisenberg besucht regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen auf dem Gebiet der Ästhetischen Medizin. Dies garantiert Ihnen eine bestmögliche Behandlung.

Zu Ihrer Sicherheit wird nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V. behandelt.

Dr. med. Ralph Eisenberg ist seit 2008 zertifiziertes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie e.V..

Weitere Informationen finden Sie unterwww.botulinumtoxin-hagen.de

In der Abbildung unten sehen Sie, wo eine erfolgreiche ästhetische Behandlung im Gesicht erwartet werden kann. Das ästhetische Ergebnis bei der Anwendung von Botulinumtoxin ist ideal im Bereich der Zornesfalte, der Stirnquerfalten, der Häschenfalten und der Krähenfüsse. Bei der Behandlung der untere Gesichtshälfte und der Lippen kommen hyaluronsäurehaltige Filler zum Einsatz.

(Bild-Quelle: Dr. med. Boris Sommer und Dr. med. Dorothee Bergfeld: Sanfte Schönheit, Faltentherapie mit Botox & Co. Trias Verlag 2005)